Sonntag, 14.4.2013, 19:00 Uhr:

Kammerakademie Potsdam & Nicolas Altstaedt

Haydn & Mozart

Musikalische Vielseitigkeit bei stilsicherer Interpretation ist die bestechende Qualität der Kammerakademie Potsdam. Chefdirigent ist seit 2010 Antonello Manacorda. Gastspiele führten die Kammerakademie zuletzt nach Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg, Amsterdam, zu den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern, zum Rheingau Musik Festival, in die Schweiz und nach Spanien.

Der Cellist Nicolas Altstaedt zählt zu den Shootingstars der klassischen Musikwelt. Als einer seiner letzten Schüler studierte er bei dem legendären russischen Cellisten Boris Pergamenschikow in Berlin. 2005 gewann Altstaedt den Deutschen Musikwettbewerb, 2006 die „Adam International Cello Competition“ in Neuseeland und 2010 den „Credit Suisse Young Artist Award“. Als Solist trat Nicolas Altstaedt u. a. mit den Wiener Philharmonikern, den Bamberger Symphonikern sowie der Sinfónica de la Juventud Venezolana auf.

Programm

Joseph Haydn (1732-1809): Sinfonie Nr. 59 A-Dur „Feuer“
Joseph Haydn: Konzert für Cello und Orchester Nr. 1 C-Dur
&
Wolfgang A. Mozart (1756-1791): Ouvertüre zur Oper „La finta giardiniera“
Wolfgang A. Mozart: Adagio und Fuge c-Moll KV 546
Wolfgang A. Mozart: Sinfonie B-Dur KV 319

Eintritt: PK1: 36 € / PK2: 32 €

Tickets hier online kaufen!

Zur Hauptseite: