Samstag, 28.1.2017, 20:00 Uhr:

Elbtonal Percussion

Un-Schlagbar! – 20 Jahre Elbtonal Percussion

2016 wurde Elbtonal Percussion runde 20 Jahre jung. In dieser Zeit entwickelte sich das Schlagzeug-Quartett zum führenden Percussion-Ensemble im deutschsprachigen Raum und tourte weit über Europas Grenzen hinaus. Mit seinem kreativen Cross-Over aus Klassik, Jazz & Weltmusik, Neuer Musik, Rock und Drum’n’Bass begeisterte es Zuhörer bei so renommierten Festivals wie dem Schleswig-Holstein Musik Festival, dem Musikfest Stuttgart, der JazzBaltica, Chinas größtem Percussion-Festival im Nationaltheater Peking oder dem Iwamizawa Dance- and Art-Festival in Sapporo/Japan.

Zahlreiche CD-Einspielungen sowie DVD-Produktionen steuerten die Hamburger zur Percussion-Diskografie bei. Filmmusikaufnahmen wie z. B. „Der Baader-Meinhof-Komplex” gehören ebenso dazu wie ein Hörspiel-Musical für Kinder zum Mitmachen beim traditionsreichen Label Europa/Sony. So geht Elbtonal Percussion im Jahr 2016/17 mit dem Programm „Un-Schlagbar! – 20 Jahre Elbtonal Percussion“ auf große Jubiläumsreise. In der künstlerischen Volljährigkeit angekommen präsentieren die Elbtonaler Highlights ihres bisherigen Schaffens mit Werken von Keiko Abé, Nebojsa Jovan Zikovic, Russel Peck, Stephan Krause und Jan-Frederick Behrend.

„Mitreißende Musik“ (Der Spiegel)

Besetzung

Jan-Frederick Behrend Percussion
Andrej Kauffmann
Percussion
Stephan Krause
Percussion
Sönke Schreiber
Percussion

Eintritt: 
24 € / 20 €
Abendkasse 26 € / 22 €

Tickets hier online kaufen!