Sonntag, 12.2.2017, 17:00 Uhr:

Voice Choice

Blue colors

VOICE CHOICE, der Projektchor im internationalen Arbeitskreis für Musik (iam) besteht seit 2004 und vereint 19 ausgewählte Sängerinnen und Sänger aus ganz Deutschland, die sich jährlich vier Mal zu Arbeitsphasen treffen und die mindestens eines eint: eine ausgeprägte Leidenschaft und Begeisterungsfähigkeit für vokale Jazzchorliteratur und die Freude daran neue Wege zu beschreiten. Durchaus mit Erfolg, so gelang es VOICE CHOICE bei Chorwettbewerben erste und zweite Plätze zu belegen und etliche Einladungen renommierter Konzertveranstalter zu folgen.

VOICE CHOICE versteht sich selbst als ein außergewöhnliches Projekt, das Bekanntes und Neues aus der Welt des Vocaljazz a-cappella bietet, reizvoller, expressiver Chorklang, stimmliche Präsenz und eine originelle Bühnenpräsentation, die jenseits des Üblichen liegt.

Leitung: Jan-Hendrik Herrmann

„Sog in die Musik“
„... Und der Chor hinterließ hingerissene Fans. Das ist dank Neid erregender Technik und Bühnenpräsenz auch kein Wunder. ... Irgendwann entstand ein Sog, der die Zuhörer unaufhaltsam in die Musik zog. Sie ließen sich einfangen.“
(Münstersche Zeitung, 14.09.2010)

„Sängerhaufen macht Urwaldgeräusche“
„…VoiceChoice ist ein Sängerhaufen mit Profil, jeder Einzelne ein Solist,zusammen ein Klangerlebnis,… immer schön schräg und ganz klar, vor allem aber in höchstem Maße expressiv steigern sich die Stimmen zur dynamischen Klangvielfalt…Stürmischer Applaus!“
(HNA Kassel, 11.8.2014)

Veranstalter: Internationaler Arbeitskreis für Musik e.V.

Eintritt: 
15 €, mit Sitzplatzreservierung

Tickets hier online kaufen!